bg header

Kassensystem fr Vereine hpDer SVR stellt den Remsecker Vereinen für Veranstaltungen ein Kassensystem zur Verfügung, das tageweise ausgeliehen werden kann.

Das System besteht aus einer Kassenlade (vier Schein- und acht Münzfächer), einem Bondrucker und einem 10‘-Tablet mit einem elektronischen Kassensystem. Dieses System ist einfach einzurichten und zu bedienen. Es erfüllt die Anforderungen aller einschlägigen steuerrechtlichen Bestimmungen und der GoBD*. Der Bondrucker kann sowohl Einzel- als auch Rechnungsbons drucken.

Für Mitgliedsvereine des SVR ist das Ausleihen kostenfrei, alle anderen Remsecker Vereine zahlen eine Pauschale.

 

Kassenlade hpKassensystem Tablet hp

 

 

 

 

 

 

 

*GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) 

 

Gebühren:

Für Mitgliedsvereine des SVR kostenfrei (2 Bonrollen für ca. 1.500 Einzelbons inklusive, jede weitere 2,-- Euro) 

Für alle anderen Vereine 30,-- Euro/Einsatztag bzw. 50 ,-- Euro/Wochenende (Freitag bis Sonntag); zwei Bonrollen inklusive, jede weitere 2,-- Euro    

 

Funktionen des Kassensystems im Überblick:

Beliebig viele Artikelgruppen

Beliebig viele Artikel
Unterschiedliche Darstellung der Artikel (Farbe, Größe, Sortierung, Gruppierung)
Rückgeldberechnung
Positions- und Belegstorno
Bondruck (Essen-/Getränkebons)
Rechnungsdruck
Daten-Export/Import im CSV-/Excel-Format auf USB-Stick, SD-Karte und per Email (1)
Kundenstammverwaltung und Tischeverwaltung  Rabatte (Artikelgruppen-, Artikel-, Kunden- und Belegrabatte)
Pfandabrechnung inkl. Pfandrückgabe
Pfandbondruck
Bondruck wahlweise als Einzel- und/oder Sammelbon
Buchung von Bargeld-Einlagen und -Entnahmen
Auswertung Artikelumsätze
Auswertung Gewinnermittlung
Kassenzwischenstand (X-Bon) und Endabrechnung (Z-Bon)
Änderungsprotokoll auf allen Ebenen
Schutz der Grundeinstellungen, Statistikanzeige und Belegänderungen mit Passwörtern
Eignung für den gewerblichen Einsatz (Deutschland und Österreich)
Anpassung an kommende gesetzliche Anforderungen (Deutschland GDPdU / GoBS / GoBD, Österreich Registrierkassenpflicht / Signatur)
Ausweis der Mehrwertsteuer (Artikelspezifische MwSt-Sätze)