bg header

Präambel

Diese Teilnahmebedingungen gelten ausschließlich für die aktuellen Kursangebote der Sportvereine in Remseck e.V., Tannenweg 4 in 71686 Remseck am Neckar, im Folgenden SVR genannt. Das Vertragsverhältnis kommt ausschließlich zu den nachfolgenden Teilnahmebedingungen des SVR zustande.

§ 1          Anmeldung / Kursteilnahme / Zeiten

Die Anmeldung zu einem Kurs kann nur in Schriftform auf dem hierfür vorgesehenen Formular erfolgen oder per Online-Formular auf der Webseite des SVR getätigt werden. Für jeden Teilnehmer ist eine Anmeldung auszufüllen. Unvollständig ausgefüllte oder unlesbare Anmeldungen können nicht entgegengenommen werden. Mit der Unterschrift erkennt der bzw. die Anmeldende die Teilnahmebedingungen an.
Die Kursplätze werden in der Reihenfolge des Anmeldeeingangs vergeben. Platzreservierungen können nicht entgegen genommen werden. Sind alle Plätze des Kurses bereits belegt, setzen wir die Anmeldung auf eine Warteliste. In diesem Falle erhält der/die Anmeldende eine schriftliche Mitteilung. Eine Teilnahme kann in diesem Fall erst nach Freiwerden eines Kursplatzes zugesagt werden.
Eine Kursteilnahme nach Kursbeginn ist nur möglich, wenn die vom SVR festgelegte max. Teilnehmerzahl des Kurses noch nicht erreicht ist, der Übungsleiter dieses befürwortet und keine sonstigen Gründe gegen eine Teilnahme sprechen.
Erst mit dem Eingang der Kursgebühr kann eine Aufnahme in den Kurs erfolgen.
Sollte der Kurs mangels Erreichen der veröffentlichten Mindestteilnehmerzahlen nicht zustande kommen, behält sich der SVR vor, den Kurs abzusagen. In diesem Fall werden die bereits angemeldeten Teilnehmer schriftlich informiert und bereits getätigte Zahlungen rückerstattet.
Die Mindestübungszeit beträgt 45 Minuten pro Übungsstunde. Die zusätzlichen 15 Minuten sind grundsätzlich für organisatorische Aufgaben (Anwesenheitslisten/Fragen/Informationen u.a.) und für den Übergang zur Nachfolgegruppe vorgesehen, können selbstverständlich aber auch für den Sportbetrieb genutzt werden.

§ 2          Rücktritt

Wir räumen den Kursteilnehmern ein Rücktrittsrecht innerhalb von 14 Tagen nach der Anmeldung zum Kurs ein. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichterscheinen wird die gesamte Kursgebühr erhoben. Ein Anspruch auf Rückerstattung kann in diesem Fall leider nicht gewährt werden. Ein/e Ersatzteilnehmer/in wird ohne zusätzliche Kosten gerne akzeptiert. Die Ab-/Ummeldungen müssen schriftlich erfolgen.

§ 3          Zahlungsbedingungen

Die Kursgebühr wird vor Beginn des Kurses von dem angegebenen Konto abgebucht.
Falls Sie Fragen zu einer Abbuchung haben, bitten wir Sie Kontakt mit der Geschäftsstelle aufzunehmen, bevor Sie die Abbuchung stornieren.
Nach Zahlungseingang erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung.

§ 4          Störungen / Kursausfall

Im Falle einer technischen Störung des Bewegungsraumes oder der Belegung des Raumes durch den Träger, die Stadt Remseck am Neckar, muss der Kurs ausfallen.
Sollte ein Übungsleiter ausfallen und der SVR kann keinen Ersatzübungsleiter stellen, muss der Kurstag ausfallen. Dieses wird den Teilnehmern schriftlich durch Aushang an der Sportanlage oder per E-Mail mitgeteilt. Eine telefonische Mitteilung erfolgt nicht. Der ausgefallene Tag wird, wenn möglich, am Ende des Kurses angehängt.
Sollte der Kursbetrieb durch einen oder mehrere Kursteilnehmer massiv gestört werden, behalten wir uns vor, den oder die Teilnehmer von der weiteren Kursteilnahme auszuschließen. In diesem Fall hat der SVR Anspruch auf den vollen bereits bezahlten Kursbeitrag.

§ 5          Rückzahlung

Eine Rückzahlung der anteiligen Kursgebühr kann nur erfolgen, wenn der Teilnehmer aus gesundheitlichen Gründen an dem Kurs dauerhaft nicht mehr teilnehmen kann. Diese sind durch ein ärztliches Attest zu belegen.
Kann der Teilnehmer aus gesundheitlichen Gründen lediglich an einzelnen Kursstunden nicht teilnehmen, so kann hierfür keine Rückzahlung oder Gutschrift erfolgen.

§ 6          Benutzungsordnung

Der Kursteilnehmer erkennt mit der Anmeldung die jeweilige Benutzungsordnung der Sportanlagen an. Diese hängen an allen Sportanlagen aus.

§ 7          Haftung

Der SVR übernimmt keine Haftung für Schäden oder Verluste, die mit unseren Veranstaltungen im Zusammenhang stehen. Durch die Zahlung der Kursgebühr sind die Kursteilnehmer im Rahmen unsers Sportversicherungsvertrages unfallversichert.

§ 8          Datenschutz

Die persönlichen Daten der Interessenten und Kursteilnehmer werden ausschließlich zur internen Verwendung wie Kursanmeldung und Abrechnung sowie zur Ankündigung neuer Kursangebote in der EDV gespeichert. Die Weitergabe von persönlichen Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

§ 9          Sonstiges

Für Preis und Umfang unserer Leistungen sind ausschließlich die vom SVR veröffentlichten Preise und Leistungsbeschreibungen maßgebend. Nebenabreden oder sonstige Abmachungen bedürfen der Schriftform. Der SVR übernimmt keine Garantie für das Erreichen des angestrebten Lehrziels eines Kurses.

§ 10       Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen davon unberührt.