sportamstrand

Seit anderthalb Jahren gibt es beim TSV die neue Gruppe „Hip Hop/NewStyle“. Diese Gruppe erfreut sich regem Zulauf, so dass die Zeiten bereits verlängert wurden. Die Trainerin, Loredana Palano, ist ganz begeistert mit welchem Elan und Begeisterung die Kinder mitmachen. Das Angebot steht allen Kindern ab 8 Jahren offen, unabhängig von der Mitgliedschaft.

Ab sofort sind Anmeldungen nur noch über die Homepage des TSV Neckargröningen möglich. Der große Vorteil hierbei ist, dass die lästige Überweisung entfällt. Mit der Anmeldung wird der Beitrag für die Übungsstunden automatisch per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Derzeit werden für Mitglieder € 2,00 und für Nichtmitglieder € 5,00 je Stunde berechnet. Die berechneten Montage richten sich nach den tatsächlichen Lehrerarbeitstagen.

Die Zeiten bleiben unverändert: immer montags von 17:30 Uhr – 18:30 Uhr für Beginner und von 18:30 Uhr – 20:00 Uhr für Fortgeschrittene.

Der erste Sonntag nach den Ferien hat nun schon Tradition beim TSV. Da starten die TSV-ler und alle Wanderfreunde zu einer schönen Wanderung. Diesmal ist der Treffpunkt um 13:00 Uhr bei der Gemeindehalle Neckargröningen. Die Wanderung geht dann über die Felder in Richtung über den Aussichtsberg ins Schießtal wo auch die Möglichkeit zur Einkehr besteht. Dann geht es über den Neckar und am rechten Neckarufer entlang zurück nach Neckargröningen. Der Abschluss ist dann in der Cocktailbar "For One" geplant.

Die Wanderung ist auch für Kinderwagen geeignet. Die Länge der Strecke ist ca. 8 km.

Herzlich eingeladen sind alle Wanderbegeisterten.

Remseck, 9. August 2017. Die Abteilung Bogenschießen des TSV Neckargrönningen beteiligte sich erstmalig bei der Ausgestaltung des Rahmenprogramms von MiniRemseck. Die jungen Gäste waren restlos begeistert.

Am vergangenen Mittwoch trafen fünfzehn kleine Bürgerinnen und Bürger auf dem Sportplatz in Neckargrönningen ein. Bevor es an die Bögen und Pfeile ging, erhielten die Ankömmlinge, durch Trainer Martin G. und Assistent Jürgen W. eine Einweisung. Dann wurden der richtige Armschutz und Finger Tab angepasst und endlich konnte es losgehen.

Miniremseck2Die jungen Besucher  waren eine muntere, aber dennoch sehr disziplinierte Truppe. Geschossen wurde nicht  nur mit den Trainingsbögen und Pfeilen auf die großen Zielscheiben, sondern auch mit Spielzeugbögen auf lustige Klappziele. Für die Aufsicht bei Letzterem waren die Jungschützinnen Lea und Anne verantwortlich. Nach einer guten Stunde traten die kleinen Bürgerinnen und Bürger wieder ihre Heimreise an. Die Zeit war viel zu kurz, so meinten einige. Andere überlegten schon, ob das vielleicht ihre künftige Sportart wäre.

Bei Interesse, können Sie uns kontaktieren: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Miniremseck1

Es gibt die Möglichkeit für Jugendliche ab 10 Jahren von 18.00-20.00Uhr und für Erwachsene von 20.00-21.30 Uhr, mittwochs zu einem kostenlosen Schnuppertraining vorbei zu kommen. Ohne Anmeldung!

 

Der TSV Neckargröningen e. V. ist in Neckargröningen beheimatet. Er hat derzeit 404 Mitglieder von denen 132 Mitglieder unter 18 Jahre sind. Der Verein bietet Jedermannturnen, Männersport, Volleyball, Damengymnastik „Fit in Form“, Kinder- und Jugendsport sowie Bogenschießen. Er wird geleitet von den beiden gleichberechtigten Vorsitzenden Michael Maier und Gerhard Leitenberger.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Gerhard Leitenberger

Kirchstr. 21

71686 Remseck

0171/3250858

www.tsv-neckargroeningen.de

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Beim Bogenschießen gilt höchste Konzentration und Körperbeherrschung. Künftig ist immer dienstags und mittwochs Training.

Remseck, 31. Juli 2017

Wenn das Training der Kinder- und Jugendgruppe des TSV Neckargrönningen mittwochs endet, stehen die Erwachsenen schon in den Startlöchern. Erst wenn alle an der Abschusslinie stehen, sich niemand vor den Schützen aufhält und der Trainer das Kommando „Pfeile einlegen, Schuss frei“ gibt, dann schwirren die Pfeile durch die Lüfte. Stand, Haltung, Atmung und das Lösen werden beobachtet. Selbst minimale Korrekturen zeigen oft große Wirkung. Die meisten der Bogenschützen spüren schon, wenn der Abschuss schlecht ausgeführt wurde. Die Fehleranalyse beginnt beim Stand und der Körperhaltung. Sind der Auszug und der Ankerpunkt immer gleich und erfolgte eine optimale Rückenspannung? War das Release (das Lösen des Pfeils) die Ursache? Dies sind nur einige Fakten, die zu beachten sind. Von einem sauberen Schlussbild sprechen die Schützen, wenn die Pfeile auf der Scheibe gut gruppiert werden können, am besten im Gold.2017 07 31 Training1

Warum sind eigentlich unsere „Knirpse“ so  gut? Die Antwort ist ganz einfach: wer sich zu sehr auf einen der genannten Punkte konzentriert, verliert das Ziel aus den Augen. Da ist der Kopf bei den Kindern und Jugendlichen ein bisschen freier. In diesem Sinne trainieren alle weiter, damit das erste Turnier zum einjährigen Jubiläum der Bogenschützenabteilung im September ein voller Erfolg wird.

Wichtige Mitteilung für alle Bogensportfreunde, ab 1. August findet donnerstags kein freies Training mehr statt. Traningstage sind dann der Dienstag (freies Training) ab 18:00 Uhr und der Mittwoch von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Kinder und Jugendliche und ab 20:00 Uhr die Erwachsenen.

Der TSV Neckargröningen e. V. ist in Neckargröningen beheimatet. Er hat derzeit 404 Mitglieder von denen 132 Mitglieder unter 18 Jahre sind. Der Verein bietet Jedermannturnen, Männersport, Volleyball, Damengymnastik „Fit in Form“, Kinder- und Jugendsport sowie Bogenschießen. Er wird geleitet von den beiden gleichberechtigten Vorsitzenden Michael Maier und Gerhard Leitenberger.

Ansprechpartner für weitere Informationen:

Gerhard Leitenberger

Kirchstr. 21

71686 Remseck

0171/3250858

www.tsv-neckargroeningen.de

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!